Skip to Content

5 Anzeichen Dafür, Dass Single Sein Genau Das Ist, Was Du Gerade Brauchst

5 Anzeichen Dafür, Dass Single Sein Genau Das Ist, Was Du Gerade Brauchst

Du bist also Single und überlegst, wie du das ändern kannst? Nun, hör auf!

Single zu sein kann ein absoluter Knaller sein, und manchmal ist es der beste Weg für dich, dein Leben zu leben, obwohl du es nicht weißt.

Hier sind 5 Anzeichen dafür, dass es genau das ist, was du an diesem Punkt deines Lebens brauchst.

1. Du konzentrierst dich auf dich selbst

Eines der ersten Anzeichen, dass eine romantische Beziehung zu diesem Zeitpunkt in deinem Leben nicht erforderlich ist, ist die Tatsache, dass du dich ganz auf dich selbst konzentrierst.

Das bedeutet nicht, dass du egoistisch bist – es bedeutet nur, dass eine Phase deines Lebens gekommen ist, in der du dich entschieden hast, deine gesamte Energie und Zeit in deine persönliche Verbesserung zu investieren und an dir selbst zu arbeiten.

Und dafür solltest du dich niemandem rechtfertigen.

Stattdessen ist es das Beste, was du für dich selbst und für eine mögliche zukünftige Beziehung tun kannst, für eine bestimmte Zeit deines Lebens egozentrisch zu sein.

Das bedeutet, dass du dich selbst nach vorne treiben musst, um die bestmögliche Version von dir selbst zu werden, und das bedeutet, dass du in Zukunft die bestmögliche Beziehung haben kannst.

Denk daran – du kannst niemals jemanden lieben oder erwarten, dass jemand dich liebt, bis du gelernt hast, zuerst dich selbst zu lieben.

2. Du schleppst noch etwas emotionales Gepäck mit dir

Wenn sie eine Beziehung beenden, in der sie großen Schmerz erlebt haben, haben viele Menschen den Impuls, rauszugehen und sofort ihren nächsten Partner zu finden.

Aber das ist wirklich das Schlimmste, was du dir selbst und deiner geistigen Gesundheit antun kannst.

Falls du das Gefühl hast, dass immer noch einige Dinge aus deiner Vergangenheit nicht geklärt sind oder dass du immer noch nicht vollständig über jemanden, den du geliebt hast, hinweg bist, ist es an der Zeit für dich, Single zu sein.

Ich sage nicht, dass du nie wieder jemanden finden solltest, aber eine Rebound-Beziehung ist nicht der Weg zur Genesung und bedeutet nicht, dass du weitergemacht hast.

Egal welches emotionale Gepäck du in dir trägst, du wirst es auch in deine neue Beziehung mitbringen und das kann niemals gut enden.

Anstatt alles in deiner Macht Stehende zu tun, um eine neue Beziehung anzufangen, in der Hoffnung, über die Person hinwegzukommen, die dir immer noch weh tut, konzentriere dich darauf, alleine weiterzumachen.

3. Du hast eine Menge schlechter Beziehungen gehabt

Wenn du über deine früheren Beziehungen nachdenkst, kannst du nicht sagen, dass sie gesund oder erfolgreich waren.

Stattdessen nahm jede dieser Beziehungen einen Teil von dir weg und verletzte dich auf die eine oder andere Weise.

Und was sagt dir das? Dass du weiterhin nach deinem perfekten Partner suchen solltest?

Richtig, aber mach erstmal eine Pause mit dem Daten.

All diese schlechten Beziehungen verursachten ernsthafte Vertrauensprobleme und haben deine Vorstellung von Liebe verzerrt.

Und erst solltest du dich damit beschäftigen, bevor du dich auf etwas Neues einlassen kannst.

Wenn das bei dir der Fall ist, ist das ein deutliches Zeichen dafür, dass es Zeit für dich ist, allein zu sein, um herausfinden zu können, was du vom Leben und von einer Beziehung erwartest.

Es ist Zeit für dein Herz und deine Seele, sich von all den Turbulenzen zu erholen, die dir die Romanzen gebracht haben.

4. Du bist nicht bereit für eine neue Beziehung

Egal wie alt du bist, als Frau wirst du immer unter Druck gesetzt, jemanden zu haben.

Auch wenn du derzeit in keiner Beziehung bist, wird von dir erwartet, dass du jemanden datest oder gerade dabei bist, jemanden zu finden, der für dich geeignet ist.

Aber im Moment ist das einfach nichts, was du im Leben willst.

Im Moment fühlst du dich nicht bereit für eine Beziehung und es gibt keine Erklärung dafür – du genießt es einfach, Single zu sein.

Und daran ist nichts falsch. Stattdessen bedeutet das, dass du an einem großartigen Punkt in deinem Leben angekommen bist und dass du andere Dinge hast, auf die du dich konzentrieren kannst.

Es ist immer besser, Single zu sein als in einer Beziehung, die du eigentlich gar nicht willst, oder um nur einige soziale Standards zu erfüllen.

5. Du fühlst dich vollkommen

gluckliches Madchen mit Hut und lacht

Wenn du dein Leben betrachtest, würdest du nichts daran ändern.

Du hast hart gekämpft, um dort zu sein, wo du jetzt bist, und zum ersten Mal hast du das Gefühl, dass dir nichts fehlt.

Es ist offensichtlich, dass du dich auch allein vollkommen fühlst, und keinen Mann brauchst, um deinem Leben einen Sinn zu geben.

Und deshalb ist es besser für dich, Single zu bleiben, bis der richtige Mann kommt, als jemanden zu finden, der deinen Frieden und deine Harmonie nur ruinieren wird.

5 Anzeichen Dafür, Dass Single Sein Genau Das Ist, Was Du Gerade Brauchst

5 Anzeichen Dafür, Dass Single Sein Genau Das Ist, Was Du Gerade Brauchst