1. Schütze

Schützen gehören definitiv zu den heißesten Sternzeichen. In Sachen Booty-Calls und One-Night-Stands sind sie ganz vorne mit dabei.

Sie treiben es mit dir ständig und überall; Zeit und Ort sind ihnen dabei absolut egal.

Wenn ihr Sexualtrieb größer wird, und das wird er, müssen sie gehorchen und ihre Bedürfnisse erfüllen.

Sex zu haben muss für Schützen nicht einmal etwas mit Gefühlen zu tun zu haben. Körperliche Lust ist mehr als ausreichend.

2. Skorpion

Skorpione nutzen Sex, um ihre Nerven zu beruhigen, es beruhigt sie und macht sie glücklich.

Sie sind extrem heiß und andere können ihre sexuelle Energie, die einfach überall ist, fühlen und sehen.

Du musst dich nicht allzu sehr ins Zeug legen, um einen Skorpion zu verführen, vor allem wenn dich ein Skorpion mag.

Eine Berührung am Oberschenkel oder ein unabsichtliches Streifen und er gehört dir.

3. Widder

Sie haben den Zwang, sich nach neuen Herausforderungen und Abenteuern umzusehen, was ihre kurzen Beziehungen erklärt.

Obwohl ihre Beziehungen kurz sein mögen, sind sie dennoch extrem leidenschaftlich.

Du wirst eine Nacht in einem Bett eines Widders niemals vergessen.

Wenn die Versuchung zuschlägt, dann halten sie sich niemals zurück.

Deswegen mögen Widder es, an den verschiedensten Orten Sex zu haben.

4. Steinbock

Obwohl Sex für Steinböcke keine Priorität hat, stellt sich dennoch heraus, dass sie exzellente Liebhaber sind, wenn sie den Drang für Sex verspüren und nicht widerstehen können.

Sie können einen Orgasmus haben und in wenigen Minuten gleich wieder bereit für den nächsten sein.

Wenn du also Sex mit einem Steinbock haben willst, dann leg dich am besten in Zeug und denke daran, viel Wasser zu trinken, denn Sex mit einem Steinbock kann einen ganzen Nachmittag lang dauern.

5. Fische

Fische haben nicht andauernd Sex. Sie wollen eine besondere Person finden, mit dem sie eine tiefgründige Beziehung eingehen können.

Aber das heißt nicht, dass sie gar keinen Sexualtrieb haben.

Lass dich nicht von ihrer Sensibilität in die Irre führen.

Ein Fisch hat vielleicht selten Sex, aber er schaut auf jeden Fall sehr viele Pornos.

Ein Vorteil davon ist, dass sie viel Erfahrung haben und genau wissen, wo sie sich selbst berühren müssen, um die ultimative Lust zu verspüren.

6. Löwe

Löwen werden von der Schönheit des menschlichen Körpers angeturnt. Sie sind extrem leidenschaftlich und visuelle Menschen.

Aber wenn sie Single sind, dann ist ihr Sexualtrieb nicht besonders hoch.

Sie können ihn zwar spüren, aber nicht so sehr wie in einer Beziehung mit einem Menschen, den sie körperlich und geistig attraktiv finden.

Wenn sie diese Person endlich gefunden haben, dann geht ihr Sexualtrieb durch die Decke und sie wollen permanent Sex haben.

7. Zwilling

Zwillingen stehen sehr auf Fantasien.

Ihr Intellekt lässt ihre Libido ansteigen, aber in Situationen, in denen sie keine Fantasien haben, ist ihr Sexualtrieb entweder extrem hoch oder gar nicht existent.

Es hängt alles von ihrer derzeitigen Stimmung und ihrem derzeitigen Stressniveau ab.

Wenn ihr Stressniveau nicht so hoch ist, dann denken sie ständig an Sex.

Aber wenn sie sehr gestresst sind, dann ist Sex das Letzte, woran sie denken.

8. Waage

Waagen fühlen sich nirgendwo lebendiger als wenn sie Sex haben.

Sie verfallen der Person sehr schnell, mit der sie im Bett waren und Casual Sex mit ihnen kannst du dir abschminken.

Sie hassen Untreue und auch wenn sie jemanden sehen, den sie körperlich attraktiv finden, haben sie den Drang, mit dieser Person ins Bett zu springen.

Manchmal wollen sie sich einfach nur an der Schönheit einer Person erfreuen.

9. Wassermann

Sie können sehr selbstbezogen sein und stellen fast immer ihre eigenen Bedürfnisse an erster Stelle.

Dasselbe trifft auch auf ihr Sexleben zu.

Wenn du in Sachen Sex nicht den ersten Schritt auf sie zu machst, dann machen sie auch keinen Schritt auf dich zu.

Wenn du dir Mühe gibst und versuchst, einen Wassermann zu verführen, dann macht er mit und lässt sich fallen.

Selbst etwas zu tun ist jedoch keine Option für einen Wassermann.

10. Jungfrau

Bei Jungfrauen weiß man nie. Sie haben Phasen mit einem extrem hohen Sexualtrieb und dann plötzlich ist er weg.

Jungfrauen genießen Sex, aber sie wollen es auch nicht damit übertreiben.

Hin und wieder Sex zu haben ist perfekt für Jungfrauen, wenn du sie danach fragst.

Sie sind in dieser Hinsicht nicht unersättlich und sie sind mit dem glücklich, was sie bekommen.

11. Stier

Sie sind sinnlicher als dass sie sexuell sind und ihre stärkste Waffe ist das Vorspiel.

Die Spannung, die sie mit ihrem Partner aufbauen, kann sogar besser als der eigentliche Sex sein.

Und wenn sie die Wahl hätten, dann würden sie sich lieber für eine sinnliche Massage oder für eine Fußmassage als für Sex entscheiden.

Es ist nicht ihre Schuld, dass sie nicht verrückt nach Sex sind, weil sie in der Vergangenheit keine guten Erfahrungen gemacht haben.

12. Krebs

Sie sind sehr sensibel und bringen Sex nicht mit Gefühlen und Emotionen in Verbindung.

Für Krebse sind das zwei völlig verschiedene Dinge.

Im Bett wollen sie von ihren Gefühlen geleitet werden und nicht von einem sexuellen Drang.

Händchen halten, Küsse oder tiefgründe intellektuelle Gespräche bereiten ihnen mehr Vergnügen als Sex an sich.

shares