Skip to Content

Emotional Intelligente Sternzeichen, Rangiert Von Sehr Bis Sehr Wenig

Emotional Intelligente Sternzeichen, Rangiert Von Sehr Bis Sehr Wenig

1. Fische

fische

Das emotionalste Sternzeichen sind die Fische.

Ihre emotionale Intelligenz ist beeindruckend und niemand ist emotional intuitiver als sie.

Menschen, die unter diesem Sternzeichen geboren wurden, sind in der Lage, Dinge auf einer tiefen Ebene zu verarbeiten.

Fische sind fürsorgliche Menschen, die sich für das Wohlbefinden jeder lebenden Seele um sie herum interessieren.

Wenn jemand eine schwere Zeit durchmacht, wird der Fisch sich engagieren, ihm oder ihr zu helfen, und dabei wird er auch große emotionale Schmerzen empfinden, selbst wenn ihm nichts Schlechtes passiert.

2. Krebs

krebs

Das zweit emotional intelligenteste Sternzeichen ist Krebs. Krebse sind empfindlich und denken viel zu viel nach.

Jeder ihrer Gedanken wird sorgfältig analysiert und untersucht.

Durch die Nutzung ihrer emotionalen Intelligenz machen sie es sich leichter, andere Menschen und ihre Emotionen zu ergründen, um ihnen zu helfen.

Auf den ersten Blick wirken sie viel stärker, als sie es wirklich sind.

In Wirklichkeit sind sie sehr empfindlich, weshalb sie sich sehr leicht aufregen können.

Diese einfühlsamen Menschen spüren den Schmerz anderer und er trifft sie hart, so als ob sie in Schwierigkeiten wären und nicht jemand anderes.

3. Waage

waage

Sie sind emotional intelligent, aber nur in Situationen, in denen sie in der Lage sind, eine Entscheidung zu treffen – und das ist nicht allzu oft der Fall.

Eigentlich ist ihre emotionale Intelligenz besonders auffällig, weil sie nicht in der Lage sind, eine Entscheidung zu treffen.

Bevor sie das endgültige Urteil fällt, wird eine Waage jede erdenkliche Situation abwägen und jedes erdenkliche Ergebnis einschätzen.

Nur dann sind sie in der Lage, eine Entscheidung zu treffen.

Wenn sie aus irgendeinem Grund die falsche treffen, wird sie das definitiv sehr lange belasten.

Oft ist das der Grund, warum sie in der Vergangenheit stecken bleiben und einige Dinge einfach nicht loslassen können.

4. Zwillinge

zwillinge

Zwillinge sind nicht in der Lage, ihre Emotionen unter Kontrolle zu halten.

Wenn sie sich über etwas aufregen, werden es alle bemerken.

Selbst wenn sie wirklich versuchen, es zu verbergen, findet ihre Sorge, Enttäuschung oder Wut ihren Weg nach draußen.

Sie neigen dazu, zu überreagieren, indem sie die Verantwortung für die Unzufriedenheit und Enttäuschung anderer Menschen übernehmen.

Wenn sie eine Party veranstalten und manche nicht glücklich sind, wird ein Zwilling sich selbst die Schuld dafür geben, keine gute Arbeit geleistet zu haben.

Ihre emotionale Intelligenz zeigt sich in ihren Sprach- und Hörfähigkeiten.

Wenn jemand eine Schulter zum Ausweinen und eine Person zum Zuhören braucht, dann ist der Zwilling sicherlich die beste Anlaufstelle.

Sie können die Körpersprache lesen und bemerken emotionales Chaos aus meilenweiter Entfernung.

5. Jungfrau

jungfrau

Jungfrauen sind sehr analytisch und weniger emotional.

Normalerweise bedeutet das, dass sie sich eher auf ihre analytische Seite verlassen und auf konkrete Beweise setzen, als auf die emotionale, die nur von Gefühlen geleitet wird.

Damit ist ihre emotionale Intelligenz höher, als man denkt.

In Anbetracht der Tatsache, dass sie sehr selbstkritisch sind, machen sie sich selbst fertig, wenn sie scheitern.

Das ist ein Zeichen emotionaler Intelligenz, aber niemand kann mit Sicherheit sagen, ob sie sich dessen bewusst sind, was sie tatsächlich tun.

Jungfrauen wissen, was ihre Prioritäten sind, und sie werden all ihre Energie einsetzen, um Dinge zu verwirklichen, die sie für wichtig halten.

Leider stehen sie nicht an der Spitze emotional intelligenter Sternzeichen, denn wenn sie scheitern, machen sie sich selbst fertig, anstatt zu versuchen, ihr Scheitern zu nutzen, um etwas noch besser zu machen.

6. Skorpion

skorpion

Es heißt, dass die Wasserzeichen die emotional intelligentesten sind, aber der Skorpion unterscheidet sich ein wenig von anderen durch die eine Kleinigkeit – Rache.

Die Fähigkeit, die Vergangenheit loszulassen, ist eine der wichtigsten Eigenschaften der emotionalen Intelligenz, die Skorpione leider nicht besitzen.

Skorpione tragen ihre Herzen auf der Zunge.

Es ist keine große Sache für sie, ihre Verletzlichkeit zu zeigen, aber sie haben immer wieder Angst, dass jemand ihre “Schwäche” gegen sie einsetzen könnte.

Wenn es tatsächlich passiert – wenn jemand einen Skorpion ausnutzt – wird er nie aufhören, ihn zu verfolgen.

Zumindest nicht, bis er sich angemessen gerächt hat.

Abgesehen von diesem winzigen Hindernis sind Skorpione sehr emotional intelligent.

7. Steinbock

steinbock

Steinböcke haben keine Zeit für Emotionen.

Sie sind nicht unbedingt die Person, zu der du gehen willst, wenn du dich schlecht fühlst.

Es ist nicht so, dass es ihnen egal ist, es ist so, dass sie es vorziehen, über Fakten zu sprechen und einen Plan zu haben.

Nun, ihre emotionale Intelligenz ist nicht inexistent.

Sie werden sich alles noch einmal überlegen, bevor sie etwas tun, und das ist ein Zeichen emotionaler Intelligenz.

Sie werden dir Ratschläge geben und dir genau sagen, was zu tun ist, aber sie werden auch die Geduld verlieren und gehen, wenn du ihnen nicht sofort zuhörst.

Also, Steinböcke sind irgendwo in der Mitte der Skala der emotionalen Intelligenz.

Emotional Intelligente Sternzeichen, Rangiert Von Sehr Bis Sehr Wenig

8. Stier

stier

Stiere sind Problemlöser. Sie haben eine empathische Seite, aber sie verbergen sie.

Wann immer jemand mit einem Problem zu ihnen kommt, werden sie definitiv ihr Bestes tun, um dem Betroffenen eine Lösung zu bieten.

Das Problem ist, dass der Stier nicht weiß, wie er sich in die Lage eines anderen versetzen soll, und er wird Ratschläge bezüglich seiner eigenen Denkweise und Ansichten geben.

Wenn jemand anderes nicht auf das hört, was er vorschlägt, weil es nicht mit seiner Persönlichkeit übereinstimmt, wird der Stier sich zurückziehen und ihn in Ruhe lassen.

Wie bereits gesagt, ihre Unfähigkeit, sich in die Rolle eines anderen zu versetzen, beraubt sie ihrer emotionalen Intelligenz.

9. Löwe

leo

Löwen sind eher egoistisch als emotional intelligent, jedoch darfst du mich nicht falsch verstehen.

Sie sind sensibel und emotional, aber nur in Situationen, in denen sie sich wirklich um jemanden sorgen.

Die Person, die ihre Aufmerksamkeit gewinnt, kann von ihnen alles bekommen, was sie will.

Leider werden sie, wenn es um andere Menschen geht, die ihnen egal sind oder die sie nicht mögen, keinen Finger krumm machen.

Emotionale Intelligenz bedeutet Selbstwahrnehmung und das Erkennen der eigenen Schwächen und Stärken; Löwen besitzen das nicht.

Sie sind immer sehr selbstbewusst und es gewohnt, im Rampenlicht zu stehen, weil sie denken, dass sie die Besten sind und niemand etwas besser tun kann als sie, was nicht wahr ist.

10. Schütze

schutze

Diese Menschen sind nicht so emotional intelligent, weil sie Einzelgänger sind.

Sie ziehen es vor, alles alleine zu tun, und große Menschenmassen interessieren sie nicht besonders.

Aus diesem Grund können sie nicht einmal Verständnis und Empathie für andere entwickeln – sie sind einfach nicht am gleichen Ort mit den gleichen Menschen, lange genug, um sie wirklich kennenzulernen.

Bei emotionaler Intelligenz geht es darum, sich um andere zu kümmern und Empathie zu zeigen, und das alles ist der Schütze nicht.

Sie handeln spontan und interessieren sich nicht für ihre eigenen Gefühle, geschweige denn für die eines anderen.

Sie tun, was sie tun wollen, wenn sie es tun wollen, solange es Spaß macht.

Schützen sind nicht dumm, wenn es um Gefühle geht, sie beschließen einfach, sie zu ignorieren.

11. Widder

widder

Widder mögen Auseinandersetzungen und sie halten sich nie zurück, wenn sie etwas zu sagen haben.

Das führt in der Regel dazu, dass jemand verletzt wird, was zu dem Schluss führt, dass Widder sich nicht besonders für die Gefühle anderer Menschen interessieren, was letztendlich bedeutet, dass sie nicht emotional intelligent sind.

Sie stürzen sich immer in etwas, sind zu beschäftigt, um anzuhalten und darüber nachzudenken, wie sich jemand anderes fühlt.

Sie tun Dinge, ohne vorher darüber nachzudenken.

Ihr abenteuerlicher Lifestyle ist kein fruchtbarer Boden, um eine emotionale Beziehung aufzubauen.

Widder lieben es, Anführer zu sein, und wenn das bedeutet, dass sie über andere treten müssen, werden sie das tun, ohne es zu bereuen.

Also, was die emotionale Intelligenz betrifft, haben Widder keine.

12. Wassermann

wassermann

Was emotionale Intelligenz betrifft, so stehen sie definitiv ganz unten auf der Liste und es liegt nicht daran, dass sie keine haben, sondern daran, dass sie höllische Angst vor Emotionen haben.

Sie würden lieber Bungee-Jumping wagen, als ihre Gefühle für etwas auszudrücken.

Sie sind emotional behindert, so einfach ist das.

Anstatt ihre Gefühle auszudrücken, entscheiden sie sich eher dafür, sich intellektuell auszudrücken – und das ist wahr!

Man sagt, dass der Wassermann das intelligenteste Sternzeichen des Zodiaks ist.

Da sie es verabscheuen, zuzugeben, wie sie sich fühlen, hassen sie es, in der Nähe von jemandem zu sein, der mit seinen Emotionen in Kontakt steht.

Für sie können Emotionen nicht über die Vernunft dominieren.

Emotional Intelligente Sternzeichen, Rangiert Von Sehr Bis Sehr Wenig