1. Danke, dass du für mich in meinen schlimmsten Zeiten da warst.

Ich glaube wirklich, dass ich all die harten Zeiten in meinem Leben nicht überlebt hätte, wenn ich dich nicht gehabt hätte.

Du weißt immer das Richtige zu sagen; du hast keine Angst, liebevolle Strenge anzuwenden, wenn du siehst, dass ich mit meinen Wahnvorstellungen aufhören muss.

Du hast mir einige der besten Ratschläge und Motivationen gegeben, um voranzukommen. Du hast zugehört. Du warst da. Ich wäre heute nicht so stark, wenn es dich nicht gäbe.

2. Danke, dass du mein Glück feierst, als wäre es dein eigenes.

Du warst mein Rückenwind. Du hast an mich geglaubt, selbst wenn mir der Glaube an mich selbst fehlte.

Du hast meine Siege gefeiert, als wären es deine eigenen. Nur ein wahrer Freund kann das tun.

Mein Glück wurde immer größer und größer, weil ich dich hatte, mit dem ich es teilen konnte. Weil ich dich hatte, um dich für mich zu freuen.

3. Danke, dass du dir meine Liebesdramen immer und immer wieder angehört hast.

Es spielt keine Rolle, ob es nur ein Kerl war, den ich mochte oder jemand, mit dem ich früher mal zusammen war.

Du warst da, um mit mir auf meiner Couch zu liegen und jeden seiner Schritte endlos zu analysieren.

Du wusstest, dass ich es brauche, obwohl es nicht immer spaßig oder interessant war. Obwohl du wahrscheinlich etwas Besseres zu tun hattest. Du warst da, und ich weiß das zu schätzen.

4. Danke, dass du mit mir gemeinsame Erinnerungen geschaffen hast.

Es ist erstaunlich, wie viele Dinge zwei Menschen in einem Jahr und all den Jahren der Freundschaft gemeinsam erleben können. So viel Gelächter, Reisen, Urlaube, neue Orte in der Stadt, alte Orte, neue Länder und neue Menschen.

Es war wirklich eine so großartige Zeit, dass ich nicht will, dass sie je endet. Ich hoffe, dass wir nie aufhören werden, Erinnerungen zu schaffen und dass wir im selben Altersheim landen werden.

5. Danke, dass du mit mir gewachsen bist und dich weiterentwickelt hast.

Wir sind nicht die gleichen Menschen, die wir an dem Tag waren, an dem wir uns kennengelernt haben. Wir haben uns im Laufe der Jahre verändert, und wir haben uns gegenseitig akzeptiert, so wie wir sind.

Wir haben uns gegenseitig aus unseren Komfortzonen gedrängt und einander herausgefordert, besser zu werden und nach den Sternen zu greifen.

6. Danke, dass du meine Entschuldigung angenommen hast.

Danke, dass du verstehst, dass ich auch nur ein Mensch bin, und ich Fehler mache. Ich weiß, dass es Zeiten gab, in denen ich dich unabsichtlich verletzt oder dir ein schlechtes Gewissen gemacht habe. Ich bereue es immer noch.

Aber du hast ein so großes Herz, und du kennst mich manchmal besser als ich mich selbst. Du weißt, warum ich auf eine bestimmte Weise reagiert habe und was dahinter steckt.

7. Danke, dass du meine Unsicherheiten ausgeschaltet hast.

Ich vergesse, dass ich mir selbst die gleiche Menge an Liebe schulde, die ich immer wieder anderen gebe. Ich vergesse, dass ich Besseres verdiene, und mein Verstand wird mit Unsicherheiten vollgestopft.

Danke, dass du mich daran erinnerst, dass ich mich selbst mehr lieben muss. Das vergesse ich manchmal.

Glücklicherweise habe ich dich, um mich zu beruhigen und mich mit Zuversicht und Hoffnung zu erfüllen.

Ich habe dich, um mich aufzuhalten, wenn ich mich mit weniger zufrieden geben will.

8. Danke, dass du ein großer Teil meines Lebens in diesem Jahr und jedes Jahr sein wirst.

Ich möchte, dass du weißt, dass du mein Schutzengel bist, und ich fühle mich so glücklich, dich in meinem Leben zu haben.

Du bereicherst mein Leben, und du bringst mir Ruhe nach all den Stürmen. Du bist ein Freund fürs Leben.

shares