Heutzutage spielt Sexting eine große Rolle im modernen Daten. Und wenn du mal darüber nachdenkst, dann macht es absolut Sinn.

Durch die Technologien die wir haben ist es so viel einfacher, jemandem etwas zu schreiben, als es ihm ins Gesicht zu sagen.

Du musst ihn nicht konfrontieren, du musst keine Angst haben zu erröten oder dich lächerlich zu machen. Du tippst nur und das war’s.

Irgendwie macht es dich selbstbewusster, wenn du ihm eine scharfe Nachricht schickst, während du weit von ihm entfernt bist.

Du würdest sogar Dinge schreiben, die du normalerweise nicht sagen würdest, wenn die Person vor dir steht.

Du hast immerhin immer Zeit über nachzudenken über das Geschriebene, damit du es nicht versaust, und kannst jede verspätete Antwort mit “Ich habe deine Nachricht erst jetzt gesehen, sorry” entschuldigen.

Das machen wir doch alle oder?

Sexing sollte sich natürlich anfühlen. Du solltest dein Selbstbewusstsein aktivieren und dich für nichts schämen.

Du musst in dich und die Wahlen, die du triffst, vertrauen. Dann wächst dein Selbstbewusstsein und du kannst ihm schreiben, was du willst, ohne dich zurückzuhalten.

Man kann einem nicht wirklich beibringen, wie man sexy Nachrichten schreibt, aber es gibt ein paar Tipps für was man tun und was besser lassen sollte, um dich in die richtige Richtung zu weisen.

Bevor wir also zu den eigentlichen Nachrichten kommen, sind hier ein paar Wege ein verdammt guter sexy Sexter zu werden!

1. Beginne mit den Basics

Wenn du ihn wirklich anmachen willst, musst du richtig anfangen. Überstürze es nicht, indem du ihm gleich eine sexy Nachricht sendest.

Denke daran, wie Sex immer besser ist, wenn es ein gutes Vorspiel gibt, also muss Sexting auch ein Vorspiel haben, und zwar ein gutes, wenn du willst, dass es funktioniert.

Das Beste ist also, das Gespräch nur mit einem Hauch von sexueller Stimmung zu beginnen. Lenke ihn hindurch und lasse ihn sich Dinge vorstellen, indem du nicht zu viel sagst.

Versuche es neckisch zu halten, selbst wenn es kitschig sein muss.

Du wirst ihm nicht erzählen, dass du ihn in Ketten legst und zu deinem Sexsklaven machst, sondern gib ihm etwas neckisches und lass’ seine Imagination wild werden.

2. Sei selbstbewusst

Lass ihn nicht an deinem Selbstbewusstsein zweifeln. Ich weiß, dass es vielleicht feige scheint, sich hinter dem Handy zu verstecken, aber falls du nicht so selbstsicher bist, ist Sexting ein toller Start.

Du weißt, dass du nicht vor ihm stehst und dass er dich nicht verurteilt oder jede deiner Bewegungen verfolgt, also ist es leichter zu schreiben, was du willst.

Trotzdem musst du daran glauben, denn sonst wird er das auch nicht können und dann hast du ein Problem.

Da muss sich dein Selbstbewusstsein einschalten und du musst ihm zeigen, dass du bereit bist zu spielen. Und zudem das Spiel zu führen, wenn du musst. Das wird ihn umhauen.

3. Lass’ ihn warten

Du musst ihm zeigen, dass du einen Wert hast, also dass du ein Leben außerhalb eurer Beziehung hast. Du musst ihm zeigen, dass er nicht der Einzige in deinem Leben ist.

Du musst ihm zeigen, dass du nicht für ihn verfügbar ist, wann immer er dir schreiben will und dass er sich nicht daran gewöhnen sollte.

Wenn du immer antwortest, sobald dein Handy klingelt, bekommt er das Gefühl, dass er mit dir tun kann, was er will, weil du verzweifelt scheinst.

Selbst wenn du verzweifelt bist, lass es niemanden wissen. Bekämpfe es, weil die Verzweiflung dich sonst erdrückt und du Dinge tun wirst, die du gar nicht willst, weil du nicht mehr klar denken kannst.

Bleibe cool und der Moment wird kommen.

4. Nutze deinen Sinn für Humor

Sex und Humor passen gut zusammen. Bringe also ein wenig Humor in deine kleinen Sexspiele und er wird dir verfallen.

Es wird ihn auch locker machen, falls er wegen des Sextings nervös ist. Wenn du etwas schreibst, dass du wirklich willst, füge jedoch kein “LOL” oder “haha” am Ende hinzu, um es abzuschwächen.

Du musst hinter dem stehen, was du sagst. Nutze deinen Humor eher zum flirten und um seine Vorstellungskraft zu schüren und ihn auf das, was nun kommt, vorzubereiten.

5. Übertreibe es nicht

Für manche klappt Sexting beim ersten Versuch. Also machen sie weiter und weiter und am Ende wissen sie nicht, wie sie aufhören sollen.

Am Ende können sie keine normale Nachricht mehr versenden. Alles, was sie schreiben, hat irgendwie mit Sex zu tun und wenn nicht direkt, dann tarnen sie viele Wörter als unschuldig, die eigentlich sehr schmutzig sind.

Lass das nicht zu. Du kannst sexten, aber mit Geschmack. Kenne die Grenzen.

Du willst nicht, dass dein Kerl denkt, du seist eine Sexverrückte. Sexting klappt am besten in kleinen Dosen.

6. Warte, bis er eine sexy Antwort sendet

Wenn du mit Sexting anfangen willst, darfst du es nicht erzwingen. Warte auf den besten Moment, um die Nachricht zu senden, die Chatten zu Sexting werden lässt.

Wenn du merkst, dass er dazu bereit ist, steigere die Spannung langsam mit jeder Nachricht.

Es ist wichtig, es Schritt für Schritt zu machen. Wenn du gleich zu weit gehst, vermasselst du es.

Auch wenn er nicht gleich antwortet, ist er entweder nicht bereit dazu oder der Moment ist vorbei.

Noch einmal, erzwinge es nicht und bemühe dich nicht zu sehr. Warte auf die nächste Gelegenheit, ihn mit Nachrichten anzuturnen.

7. Steigere dein Spiel

Wenn du merkst, dass du auf dem richtigen Weg bist und er das Speil annimmt, dann musst du den nächsten Schritt machen.

Mache es interessanter. Lass die Nachrichten heißer werden und wage dich vielleicht sogar an ein bisschen Dirty Talk, aber die milde Version davon.

Auch das muss Schritt für Schritt vorangehen. Du musst sexuelle Spannung aufbauen.

Es ist wirklich wie Sex mit dem richtigen Vorspiel. Wenn das Vorspiel zu kurz oder oder gar nicht kommt, wird der Sex auch nicht gut.

8. Sei kreativ

Sexting kann monoton werden, wenn du es nicht mit jeder Nachricht einen Schritt weiter bringst. Du musst deinen Partner am Ball halten, damit er nicht gelangweilt wird.

Versuche, kreativ und innovativ zu sein. Lass es sich nicht in die falsche Richtung entwickeln.

Überlege dir, was du schreiben solltest, aber denke nicht zu viel nach, denn sonst übertreibst du es wahrscheinlich und ruinierst alles.

Okay, nun, da du ein paar Tipps wie man Sexting macht, lass uns nun zu eigentlichen Teil kommen, der Spaß macht, den eigentlichen Nachrichten.

Lese sie sorgsam und nutze vielleicht ein paar davon, wenn dir nächstes Mal die Ideen ausgehen, um einen Typen anzuturnen und am Ball zu halten. Übung macht bekanntlich den Meister.

Sexy Nachrichten, die du ihm schicken kannst…

1. Ich hab letzte Nacht von dir geträumt… Es war so heiß!

2. Ich glaube, wir werden viel Spaß zusammen haben 😉

3. Ich wünschte, ich könnte einfach den ganzen Tag mit dir verbringen, nackt.

4. Ich hatte gerade einen schmutzigen Gedanken über dich. Er ist zu schmutzig, um ihn zu schreiben, aber ich erzähl dir davon, wenn wir uns sehen.

5. Was ist das Heißeste, das ich für dich tun kann, wenn wir uns treffen?

6. Ich weiß nicht, ob das normal ist, aber meine Beine werden schwach, wenn du mich küsst.

7. Wie würdest du reagieren, wenn ich vorschlagen würde, in der Öffentlichkeit Sex zu haben?

8. Liege gelangweilt im Bett. Wünschte du wärst hier, um mit mir zu spielen.

9. Ich würde so gern wissen, ob du in echt so gut bist, wie in meinen Fantasien.

10. Ich weiß, du bist kein Zauberer, aber ich finde deinen Mund ziemlich magisch. Ich kenne ein paar Stellen, wo ich ihn gerade gern fühlen würde. Hm, vielleicht BIST du ein Zauberer.

11. Ich glaube, wir sollten endlich (…) ausprobieren.

12. Ich freu mich darauf, dich später hier zu haben.

13. Heute Nacht lass ich es langsam angehen und koste jeden Teil von dir aus <3

14. Sag mir 3 Dinge, die dich am meisten anregen. Ich verspreche, mindestens 2 von 3 zu erfüllen… Deal?

15. Ich hatte so viele schmutzige Gedanken heute… Rate, wer die Inspiration dafür war? 😉

16. Ich kann es kaum erwarten, dich an den richtigen Stellen zu fühlen.

17. Ich bin gerade nackt.

18. Meine Hände. Meine Lippen. Meine Hüfte. Dein Körper. Heute Nacht.

Bitte sehr, Ladies. Bereite deinen Angriffsplan vor, halte ihn am Ball und lass ihn für mehr zurückkommen. Probiert ein paar dieser Nachrichten aus, um ihn anzumachen und habt Spaß dabei.

 

Sexting 18 Super Sexy Nachrichten, Die Ihn Am Ball Halten

shares