Skip to Content

Dinge, die du laut deinem Sternzeichen 2022 für deine Selbstliebe tun musst

Dinge, die du laut deinem Sternzeichen 2022 für deine Selbstliebe tun musst

Wunderst du dich, was du ihm nächsten Jahr verändern kannst, um endlich mehr Selbstliebe aufzubauen? Falls ja, dann bist du hier genau richtig. Denn hier kläre ich dich darüber auf, was du deinem Sternzeichen nach im Jahr 2022 für mehr Selbstliebe tun musst, auch dann, wenn du in einer Zeit besonders zu kämpfen hast. 

An der ersten Stelle der eigenen Prioritätenliste zu stehen, ist ein wichtige, aber nicht immer einfache Aufgabe. Zerrissen zwischen dem alltäglichen Stress, dem Partner und der Familie, bleibt am Ende des Tages leider viel zu oft nichts übrig für uns selbst.

Doch genau das muss sich ändern. Du musst lernen, dich um dich selbst zu kümmern, dir Zeit für dich zu nehmen und dich mit all deinen Stärken und Schwächen zu akzeptieren.

Das Jahr 2022 wird das Jahr, in dem du endlich wieder zu dir findest! Wie dir dein Sternzeichen dabei helfen kann, erfährst du hier! Lies also unbedingt weiter!

1. Widder

Widder

Für den Widder ist es typisch, nicht allzu viel zu grübeln und nachzudenken. Er handelt lieber impulsiv und intuitiv. Doch wenn es dunkel wird und er im Bett liegt, plagen auch ihn bestimmte Gedanken.

Deine Aufgabe ist es, auf diese Gedanken zu achten. Welche Themen beschäftigen dich am meisten? Verursachen sie in dir Stress und Unzufriedenheit? Sind es Probleme, die du lösen kannst?

Selbstliebe bedeutet auch, sich mit den ängstlichen, unsicheren und unschönen Seiten deines Ichs zu befassen.

Welche dieser Gedanken sprichst du laut aus, oder fressen sie sich in dich hinein?

Versuche, deine negativen Gedanken in positive zu wandeln. Hilf dir selbst, den nächsten Schritt zu tun und dich von Ängsten, negativen Gedanken und Unruhe zu befreien!

2. Stier

Sternzeichen Stier

Alte Menschen sagen, man sollte immer einen Wunsch offen haben, um nach etwas oder jemandem streben zu können. Vielleicht liegen sie damit gar nicht so falsch.

Kreiere deine eigene Bucket List. Fülle sie mit Dingen, die du schon immer einmal versuchen wolltest, dich aber bis jetzt nicht getraut hast oder keine Zeit dazu hattest.

Überlege dir, was schon immer dein Interesse geweckt hat, du aber noch nie probiert hast. Es müssen nicht nur extreme Dinge sein, wie ein Sprung aus einem Flugzeug oder Bunjeejumping. Es können auch Kleinigkeiten sein, die du schon immer im Kopf hattest, aber leider bis jetzt nicht realisiert hast, wie das Essen einer Schnecke oder das Backen von Omas Kuchen.

Das Jahr 2022 eignet sich ideal dafür, so manches von dieser Bucket List zu streichen. Ich wünsche dir dabei ganz viel Spaß!

3. Zwillinge

Sternzeichen Zwillinge

Wir alle, besonders Frauen, neigen dazu, sehr selbstkritisch zu sein. Hast du dich auch dabei ertappt, dass du öfter Dinge an dir findest, die dir nicht gefallen, als die, mit denen du wirklich zufrieden bist?

Das ist ein großer Fehler und hat zugleich mit Selbstliebe wenig zu tun.

Nimm dir im nächsten Jahr Zeit für eine Aufgabe: Stelle dich jeden Tag mindestens 5 Minuten vor den Spiegel und zähle wenigstens 10 Dinge auf, die dir an dir besonders gut gefallen.

Es müssen nicht nur Äußerlichkeiten sein, sondern denke an eine Mischung aus ihnen und deinen wundervollen Charaktereigenschaften. Sieh dir dabei in die Augen und nimm deine Komplimente an dich selbst mit offenem Herzen auch wirklich an.

4. Krebs

Krebs

Lass dich inspirieren! Am besten von einem interessanten Buch, das nicht nur aus motivierenden Sprüchen besteht, sondern eine positive Haltung auf dich überträgt.

Am besten liest du jeden Abend ein paar Seiten vor dem Schlafengehen. 4-5 Seiten sind nicht zu viel, werden aber genügen, um dich in eine ruhige Dimension zu führen.

Das wird dir nicht nur helfen, dich zu beruhigen und den Stress des Tages zu vergessen, sondern es wird deinen Verstand auch mit positiven Gedanken, Ideen und Bildern füllen.

Damit wird auch deine Abendroutine zu einem sanften und beruhigenden Ritual. Mit diesem Ritual kannst du langsam in den Schlaf gleiten und die Augen schließen, anstatt vom blauen Licht deines Smartphones geblendet zu werden.

5. Löwe

Sternzeichen Löwe

Nimm dir jede Woche deine Verwöhn-Zeit! Suche dir einen Tag aus, an dem du nicht nur schnell duschen gehst und dir die Beine epilierst. Mach stattdessen ein wohltuendes Ritual daraus.

Suche dir neue Haar- und Gesichtsmasken aus, zünde im Bad Duftkerzen an, lass die Wanne volllaufen, mache schöne Musik an, bereite dir ein Glas Wein vor und schnapp dir ein gutes Buch. Lass es dir so richtig gut gehen.

Der krönende Abschluss könnte eine Massage sein – professionell oder zumindest von deinem Partner? 🙂

Deine Ich-Zeit muss es unbedingt geben! Sie ist der wichtigste Schlüssel zur Selbstliebe.

6. Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau

Wir wissen leider allzu oft, was uns stresst und weswegen wir nicht in bester Laune sind. Doch was ist mit den positiven Dingen?

Versuche, dir bewusst zu machen, was dir besonders gut tut. Was macht dich glücklich? Wann fühlst du dich frei? Wer oder was ist dir in deinem Leben wichtig? Warum machst du etwas gerne und welches Gefühl bekommst du dabei?

Erst wenn du diese Fragen beantwortest, solltest du dir die wichtigste Frage stellen: “Nehme ich mir genug Zeit für diese Dinge?”

Hmm…nimmst du dir wirklich genügend Zeit, um diese Dinge zu tun? Dieses Jahr eignet sich ideal dafür, in Bewegung zu kommen und dein eigenes Glück zu verfolgen! Das ist dein Jahr der Selbstliebe!

7. Waage

Sternzeichen Waage

Jeder von uns erlebt im Leben schöne Momente.Bedauerlicherweise finden sich aber auch hin und wieder unschöne Ereignisse, die tief in unserem Gedächtnis eingeritzt bleiben.

Es ist nicht immer leicht, Menschen, die uns verletzt haben, zu vergeben und diese traurigen Geschehnisse hinter uns zu lassen. Ewig an Groll festzuhalten und nicht abzuschließen, macht uns jedoch auf Dauer verbittert.

Sei es eine große Enttäuschung, die dir deine angebliche Freundin angetan hat, ein Partner, der dich mies behandelt hat oder toxische Familienmitglieder, die dich verletzt haben! Du musst lernen, damit abzuschließen!

Im Jahr 2022 musst du deinetwegen und für deine Selbstliebe lernen, die Vergangenheit loszulassen. Blicke in die Zukunft und lasse jede Negativität im Jahr 2021 zurück!

8. Skorpion

Sternzeichen Skorpion

Deine kostbare Zeit solltest du nicht mit Menschen verschwenden, die es nicht wert sind. Mache im Jahr 2022 etwas Gutes für dich und verabschiede dich von Energievampiren.

Auch wenn du dachtest, du könntest alle um dich herum retten, wirst du in einiger Zeit einsehen, dass sie nicht gerettet werden wollen. Stattdessen ziehen sie dich mit nach unten und ertränken dich.

Warte nicht mehr und setze dich selbst in deinem Leben an erste Stelle. Wenn du merkst, dass dir bestimmte Menschen nicht gut tun, dann musst du sie aus deinem Leben ausschließen. Versuche nicht, dich ihren Wünschen anzupassen, nur damit du ihre Gefühle nicht verletzt.

Bist du dir sicher, dass sie gleichermaßen auf die deinen achten?

9. Schütze

Sternzeichen Schütze

„Wer nichts für andere tut, tut nichts für sich.“ – Johann Wolfgang von Goethe

Im Jahr 2022 solltest du versuchen, so oft du kannst, eine gute Tat zu vollbringen. Dadurch wirst du nicht nur anderen Menschen helfen, sondern dich auch selbst viel besser und nützlicher fühlen. Du wirst dich gut fühlen, wenn du weißt, dass du jemandem den Tag verschönert und ein Lächeln auf sein Gesicht gezaubert hast.

Es muss nichts Großes sein. Auch Kleinigkeiten können viel bedeuten. Wie beispielsweise der alten Dame nebenan den Müll runtertragen oder einer Mama mit Kinderwagen den Einkauf die Treppe hochtragen.

Fange mit Kleinigkeiten an und du wirst sehen, welche positive Veränderungen sie in dir auslösen werden.

10. Steinbock

Sternzeichen Steinbock

Die meisten von uns denken schon in den ersten Minuten nach dem Aufstehen daran, was sie heute alles erledigen müssen. Ist unsere To-do-Liste bereits morgens überfüllt, fällt es uns noch schwerer, richtig in die Gänge zu kommen.

Damit ist jetzt Schluss! Reduziere deine To-do-Liste wo auch immer du kannst. Klar muss vieles erledigt werden Die Arbeit und der Haushalt machen sich schließlich nicht von alleine. Du musst aber dennoch darauf achten, dich nicht zu überarbeiten.

Erschöpft im Bett umzufallen, muss nicht zu deiner Alltagsroutine werden. Lebst du mit deinem Partner, dann könnt ihre eure Aufgaben verteilen und so abends mehr Zeit füreinander haben.

Da der Steinbock ein Meister der Organisation ist, sollte es hier keine Probleme geben!

11. Wassermann

Wassermann

Wassermänner sind gerne unter Menschen und können sich stets mit der Charaktereigenschaft der Hilfsbereitschaft krönen. Umso wichtiger ist es für sie, gesunde Grenzen zu setzen.

Deine Gutmütigkeit wird leider oft ausgenutzt und du solltest deinem Umfeld klar zur Kenntnis geben, dass du dir nicht alles gefallen lassen wirst. Ein klares Nein von dir wird so einige überraschen.

Das Jahr 2022 eignet sich perfekt dazu, endlich für dich selbst einzustehen und allen zu sagen: Bis dahin und nicht weiter!

Schütze deine Integrität und Persönlichkeit und nutze diesen Moment, um deine Selbstliebe durchblicken zu lassen!

12. Fische

Fische-Zeichen

Fische müssen sich ganz fest vornehmen, im Jahr 2022 häufiger das Haus zu verlassen und ihre Liebe zur Natur wieder aufleben zu lassen.

Das Grüne, die frische Luft und der schöne Anblick werden nicht nur deinem Körper gut tun, sondern deinen Verstand von Stress und Alltag befreien. Du wirst die Chance haben, in dich zu kehren und wieder zurück zu dir zu finden.

Die Natur wird dich nachdenklich stimmen, dich beruhigen und dir eine wichtige Verschnaufpause gönnen. Genieße die Sonne, lauf wie ein Kind barfuß über den Rasen und finde dein ungehemmtes Lachen wieder!

Nimm dir diese wichtige Zeit für dich!

Wichtig: Welchen Sternzeichen gelingt es 2022 sich selbst kennenzulernen?