Selbstzweifel überwinden –  Mit diesen Tipps  ist es möglich!

ihrweg.com

Hast du manchmal das Gefühl, dass du selbst dein größter Feind bist? Du glaubst nicht genug an dich selbst und verpasst tolle Möglichkeiten? Aber nicht mehr! Sag deinen Ängsten Adieu, denn es ist Zeit, dass du lernst, wie du Selbstzweifel überwinden kannst!

Selbstzweifel überwinden in 11 Schritten! 

3. Ja, du hast Schwächen, aber du hast auch deine Stärken – konzentriere dich auf das Letztere!

1. Erkenne die Ursache deiner Zweifel und Mangel an Selbstbewusstsein.

2. Hör auf, dich mit anderen zu vergleichen – Du bist einzigartig!

5. Mach etwas Neues heute, verlass deine Komfortzone!

4. Wenn deine BFF Probleme mit Selbstzweifel hätte, was würdest du ihr sagen? Jetzt finde ein Spiegel und sag dir selbst das gleiche! Wiederhole es, bis du es glaubst!

7. Genieße den Moment. Mach das, was dich jetzt und hier glücklich macht.

8. Führe ein Tagebuch, in dem du alle deine Erfolge aufschreiben wirst. So wirst du sehen, wie weit du schon gekommen bist.

6. Versuchst du immer noch, perfekt zu sein? Lass es sein, keiner ist perfekt. Du bist toll, so wie du bist!

9. Beginn jeden Tag mit positiven Affirmationen.

10. Hab keine Angst vor Veränderung. Alles, was dich unsicher und unglücklich macht, muss gehen, um Platz für Neues zu schaffen.

11. Frag deine Liebsten, dir zu helfen. Sich selbst mit ihren Augen zu sehen, wird dir bestimmt guttun.

Toxische Eltern, unstabile Kindheit, aber auch die Umgebung und persönliche Misserfolge können der Grund für Selbstzweifel sein.

Wichtig aber ist, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und sich auf Jetzt und auf eine bessere Zukunft zu konzentrieren!

ihrweg.com ❤️