TOXISCHE MÄNNER: WIE ÄUSSERT SICH DIESES GIFT?

ihrweg.com

Toxische Männer sind wie Gift für unser Wohlbefinden!  Es dauert oft lange, bis wir merken, dass sie in unserer Nähe sind, und wenn wir es tatsächlich merken, ist es schon zu spät.  Deshalb erfahre alles, was  du über sie wissen musst!

Toxische Männer zeichnen sich durch den Wunsch nach Dominanz, Macht und Kontrolle, Manipulation, Eifersucht und verbale oder sogar physische Gewalt aus.  All dies und noch viel mehr sind Anzeichen für toxische Männlichkeit, vor der man sich schützen sollte.

Was zeichnet toxische Männer aus?

Unter toxischer Männlichkeit versteht man schädliches männliches Verhalten,  das durch stereotype Geschlechterrollen  geprägt ist.

Was ist toxische Männlichkeit?

Dieser Begriff wurde im Kontext der feministischen #MeToo-Bewegung erforscht und geht auf die traditionell zugewiesenen Rollen von Männern und Frauen zurück, nämlich auf das Verständnis von Männlichkeit und Weiblichkeit.

1. Er betrachtet Frauen als minderwertig 2. Nur seine Meinung, Wünsche und Bedürfnisse zählen 3. Er benutzt herabsetzende Worte und Beleidigungen

Wie erkennt man toxische Männer?

4. Er behandelt seine Partnerin als Eigentum 5. Er erwartet die traditionellen Rollenverteilungen 6. Er manipuliert zu seinem Vorteil 7. Er hält alle Fäden in seinen Händen 8. Er zeigt seine Gefühle nicht 9. Er ist gewalttätig

Das Wichtigste ist, die Anzeichen von toxischer Männlichkeit rechtzeitig zu erkennen! Außerdem ist es wichtig, dass du: sofort Grenzen setzt, dir deines Wertes bewusst bist, "Nein" sagst, Hilfe suchst und ihn verlässt.

Wie geht man mit toxischen Männern um?

Schütze dich rechtzeitig!

ihrweg.com ❤️