Anzeichen für negative Energie: So wirst du die dunkle Wolke um dich herum los!

Anzeichen für negative Energie: So wirst du die dunkle Wolke um dich herum los!

ihrweg.com

Negative Energie ist wie eine graue Wolke, die über unserem Leben hängt und uns nicht erlaubt, so zu leben, wie wir es uns wünschen.  Es ist an der Zeit, sie zu erkennen und sie für immer loszuwerden!

Negative Energie sammelt sich mit der Zeit in unserem Körper an, und dies sind die Anzeichen, die uns vor ihr warnen: • Schlaflose Nächte • Übermäßige Sorgen • Magenschmerzen • Kopfschmerzen  und Migräne • Ängste und Blockaden

Wie kann man negative Energie im Körper erkennen?

• Das Gefühl, alles  falsch zu machen • Panikanfälle • Ständige Erschöpfung • Achterbahn der Gefühle • Motivationslosigkeit • Symptome von Depressionen • Konzentrationsschwäche

• Chronische Schmerzen • Zu viele Gedanken • Mangel an Lust auf die Gesellschaft anderer Menschen • Streitigkeiten und Missverständnisse mit anderen

Das Gute daran ist, dass sich Energie ständig verändert, sodass auch du die graue Wolke, die dich belastet, zerstreuen kannst.

1. Einstellungsänderung - Glaube an das Gesetz der Anziehung und denke optimistisch, dann werden dir gute Dinge passieren. 2. Auszeit vom Alltag - Finde einen Weg, dich zu entspannen und deinen Körper und Geist durch Meditation ins Gleichgewicht zu bringen.

Wie kann man sich von negativer Energie befreien?

3. Heilung in der Natur - Sich in der Natur aufzuhalten, barfuß auf dem Boden zu laufen und frische Luft zu atmen, hat heilende Wirkung. 4. Wasser vertreibt Probleme - Entspannende Bäder und ätherische Öle sorgen für Entspannung.

5. Vorbeugen ist besser als heilen - Finde Wege, um deinen Optimismus und deine positive Energie zu erhalten, um negative Energie zu vermeiden.

Glaube an eine bessere Zukunft, sei optimistisch und glaube daran, dass auf Regen Sonnenschein folgt!

ihrweg.com ❤️