Du wirst mir wahrscheinlich zustimmen, dass modernes Dating heutzutage schon ziemlich schwierig ist.

Ich meine, es gibt so viele Frauen, von denen ich weiß, dass sie verzweifelt sind, weil sie einfach keinen Typ dazu bringen können, hinter ihnen her zu sein.

Was auch immer sie tun, er findet immer jemanden neuen und sie können keine stabile und gesunde Beziehung aufbauen. Den meisten dieser Frauen wird ihr Herz gebrochen und sie sind davon überzeugt, dass es ihre Schuld ist und sie nie wieder geliebt werden.

Einige von ihnen haben ungesunde Beziehungen und beenden diese als Verlierer.

Sie verlieren ihre geistige und körperliche Gesundheit und verbringen viel Zeit damit, sich zu erholen. Und wenn sie jemals jemand Neues treffen, haben sie ein Trauma aus ihrer Vergangenheit und sie denken, dass sie wieder durch dieselbe Hölle gehen werden.

Der Haken ist, dass solche Frauen zu gut sind und die ganze Zeit ihre Herzen vor sich hertragen. Bei so eine Frau weißt du immer, was sie denkt und was ihr nächster Schritt sein wird.

Wie Du Einen Typ Mit Männlicher Psychologie Dazu Bringst, Dich Zu Erobern - 18 Wege Zum Erfolg

Eine Frau wie diese weiß nicht, wie man einen Typ mit verschiedenen Tricks und Methoden dazu bringt, hinter ihr herzusein.

Und sie wird immer die Gebrochene sein, die Verletzte und die Vergessene. Und gerade, weil zu viele Frauen so sind, möchte ich ein paar gute Wege aufzeigen, wie man einen Mann mit männlicher Psychologie dazu bringt, hinter dir her zu sein.

Im folgenden Text erfährst du, wie du die Aufmerksamkeit des Mannes erhalten und ihn so lange halten kannst, wie du möchtest. Ich muss sagen, dass dieser Rat den am Boden zerstörten Frauen gilt, die immer als zweite Wahl enden und nicht denjenigen, die nur gute Männer hinters Licht führen wollen.

Wenn du ein paar gute Wege herausfinden willst, damit ein Typ dir hinterläuft dann lies weiter, denn es gibt so viele tolle Tipps.

1. Sei mysteriös

Du kennst den Spruch: “Eine Frau ohne Geheimnisse ist wie ein Himmel ohne Sterne!” Deshalb musst du immer ein bisschen mysteriös sein und ein paar Dinge für dich behalten.

Erzähl dem Mann nicht schon beim ersten Mal alle intimen Details von dir. Er wird denken, dass etwas nicht mit dir stimmt, weil du so etwas Fremden erzählst. Und ja, das wird ihn von dir abbringen.

Stattdessen sei ein bisschen mysteriös und gib ihm nur einen Hinweis auf die Dinge, die dir passiert sind. Auf diese Weise wirst du einen Mann mit männlicher Psychologie dazu bringen, dich zu erobern, und das ist der Grund, warum er sich so zu dir hingezogen fühlt.

2. Zeig ihm die kalte Schulter

Manchmal musst du ein bisschen gemein sein und ihm die kalte Schulter zeigen. Es ist nicht so, weil du zickig bist, sondern damit ein Typ das Interesse an dir nicht so schnell verlieren wird.

Der Haken ist, dass sie bald das Interesse an dir verlieren werden, wenn du ihnen zeigst, dass du leicht zu haben bist. Aber wenn du ihnen, besonders am Anfang, die kalte Schulter zeigst wird er dich mehr wertschätzen.

Auf diese Weise wirst du einen Mann mit männlicher Psychologie zwingen, dich zu erobern, und du wirst es schaffen. Er wird seinen Kopf wegen dir verlieren und er wird dich nicht so leicht gehen lassen.

3. Hör auf, hinter ihm her zu sein 

Wenn du willst, dass ein Typ hinter dir her ist, solltest du aufhören, hinter ihm her zu sein. Kein Mensch wird jemandem hinterherlaufen, den er haben kann, wann immer er will.

Es wird für ihn einfach nicht interessant sein, Frauen zu jagen, die bereit sind, sich sofort einer Beziehung hinzugeben. Er wird sich wahrscheinlich nach jemandem sehnen, der schwer zu bekommen ist, und er wird ihr hinterherlaufen.

Also, wenn du einen Mann haben willst, der dir hinterherläuft, dann ignoriere ihn, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen. Wenn er sieht, dass du nicht daran interessiert bist, was immer er sagt oder tut, wird er sich mehr anstrengen, um dich zu gewinnen. Es ist ein einfacher Trick, aber es funktioniert immer.

4. Hab nicht gleich Sex mit ihm

Das Schlimmste, was du tun kannst, ist Sex gleich beim ersten Date zu haben.

Wenn er bei einem ersten Date bekommt, was er will, verliert er das Interesse an dir total. Also, wenn du dich von einem Typ jagen lassen willst, sag ihm einfach, dass du immer noch nicht bereit für diesen Schritt bist und dass du ihn besser kennenlernen willst.

Wenn er diese Worte aus deinem Mund hört, wird er dich für einen echten Fang halten und er wird dich nicht so leicht aufgeben. Er wird sich extra anstrengen um dich zu gewinnen, und er wird denken, dass du eine hochwertige Frau bist, die er nie verlieren möchte.

5. Konzentriere dich auf dein Glück

Es gibt keinen besseren Weg, einen Mann dazu zu bringen, dir hinterherzulaufen, als dich auf dich selbst zu konzentrieren.

Wenn du ihm zeigst, dass du glücklich bist mit dem Kreis von Menschen, die du in deinem Leben hast und dass du keinen Mann brauchst, um dich zu vervollständigen, wird es jeden Typ dazu bringen, dir hinterherzulaufen.

Es ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass Männer mehr Respekt vor Frauen haben, die ihr eigenes Leben haben und mit sich selbst glücklich sind. Wenn eine Frau anhänglich und bedürftig ist, wird es ein Zeichen sein, dass sie auch in einer Beziehung so sein wird—und das ist nicht das, wonach die Männer heute suchen.

6. Lerne zu flirten

Rihanna Wink GIF - Find & Share on GIPHY

Männer verehren einfach Frauen, die flirten. Punkt.

Das macht Männer verrückt und rockt gleichzeitig ihre Welten. Sie denken, dass eine Frau, die flirten kann, auch im Bett gut ist und dass sie wissen wird, wie man einen Mann befriedigt. Also, wenn du einen Mann mit männlicher Psychologie dazu bringen willst, hiner dir her zu sein, flirte von Zeit zu Zeit.

Wenn du einen Mann magst, sei subtil, fang mit Augenkontakt an und lächle charmant. Wenn er es auf die gleiche Weise erwidert, bedeutet das, dass er dich mag und dass er dich besser kennen lernen möchte. Mission abgeschlossen, oder?

7. Lass ihn wissen, dass du andere Optionen hast

Der häufigste Fehler, den Frauen machen, ist, dass sie bei einem Mann bleiben und nicht loslassen. Nun, wenn er sieht, dass du die ganze Zeit an ihm festklebst, wird er bestimmt nicht so interessiert an dir sein. Deshalb solltest du ihn wissen lassen, dass er eine starke Konkurrenz hat und dass du auch andere Optionen hast.

Flirte mit anderen Männer vor ihm und habe Spaß mit ihnen, während er in der Nähe ist. Stell sicher, dass er sieht, dass er nicht der einzige Mann in deinem Leben ist und dass er für dich kämpfen muss, wenn er dich seine Freundin nennen möchte

8. Umgekehrte Psychologie ist dein bester Freund 

Dies ist ein guter Weg, um einen Mann mit männlicher Psychologie zu erobern. Sag ihm Dinge, die du nicht willst, nur um ihn zu schockieren.

Zum Beispiel, wenn du deinen Ex zufällig siehst, sprich nicht über eure frühere Beziehung, sondern lass ihn den ersten Schritt machen. Und wenn er sagt, dass er immer noch mit dir befreundet sein möchte, dann sag ihm, dass das eine gute Idee ist.

Ich weiß, dass du ihn im Moment umarmen und küssen willst, aber es ist entscheidend ihm zu sagen, dass es ok ist, nur befreundet zu sein. Das wird ihn dazu bringen, zweimal über dich nachzudenken und es ist nur eine Frage der Zeit, bevor er wieder hinter dir her ist.

9. Stelle sicher, dass er der Eine ist

Viele Frauen wollen, dass die Männer sie erobern, aber sobald sie bekommen, was sie wollen, merken diese Ladies, dass sie diese Typen nicht mehr wollen. Bevor du mit dieser Methode beginnst, frage dich, ob er der Richtige ist, den du erobern willst.

Wenn du 100% sicher bist, dass du nur ihn und niemanden sonst willst, dann verfolge deinen Traum. Ich sage das, weil es wirklich wichtig ist, einen Typ zu haben, mit dem du dich selbst siehst. Du solltest niemals einen Mann und seine Gefühle ausnutzen, nur damit du dich gut fühlst.

Spiel nicht mit den Gefühlen der Männer und erobere immer denjenigen, der wirklich, aber wirklich der Richtige für dich ist.

10. Sei die beste Version von dir

Tatsache ist, dass Männer Frauen mögen, die mit sich selbst im Reinen sind. Deshalb solltest du dem Mann, den du erobern willst, zeigen, dass du zuversichtlich und glücklich mit deinem Leben bist.

Sei die beste Version von dir selbst, sowohl körperlich als auch mental. Sieh immer attraktiv aus, wenn du in seiner Gesellschaft bist, damit er erkennt, was er verlieren würde.

Sprich über interessante Dinge und lächle, dann kann er hören, dass du dein Leben genießt. Das wird jeden Mann dazu bringen, mehr über dich nachzudenken und wenn er dich genug mag, wird er alles tun, um dich zu einem Teil seines Lebens zu machen.

11. Hab Sinn für Humor 

Männer mögen Frauen mit Sinn für Humor, weil ein Leben mit ihnen immer mehr Spaß macht. Also, wenn du in seiner Gesellschaft bist, versuche über lustige Dinge zu sprechen und erwähne deine Probleme nicht.

Es gibt so viele schlimme Dinge auf der Welt, aber du solltest dich nur auf die guten und positiven konzentrieren. Auf diese Weise wird keiner von euch verklemmt sein und ihr könnt entspannt über die schönen und gemeinsamen Dinge sprechen und die Zeit wird nur so verfliegen.

Wenn du keinen Sinn für Humor hast, dann kannst du einfach versuchen ihn besser kennenzulernen und mehr über sein Leben in Erfahrung bringen. Das wird ihm schmeicheln, wenn er merkt, dass du an ihm interessiert bist.

12. Hab Geduld

Wenn du wissen willst, wie man einen Mann dazu bringt, dich zu erobern, dann musst du erstmal geduldig sein.

Denke daran, dass gute Dinge nicht über Nacht passieren und dass du einige Zeit warten solltest, bis er reagiert. Ich verstehe vollkommen, dass du verrückt nach ihm bist und dass du ihn küssen und umarmen willst, aber sei nicht aufdringlich, weil er sofort das Interesse an dir verlieren wird.

Männer funktionieren auf diese Weise, also sei nicht überrascht, dass er dich zu ignorieren beginnt, wenn du ganz anhänglich und bedürftig bist. Sie wollen keine Frau, die sie die ganze Zeit bewundert, sondern die, die sich selbst wertschätzt und respektiert.

13. Ignoriere ihn, um seine Aufmerksamkeit zu bekommen 

Dies ist einer der ältesten Tipps, damit ein Typ hinter dir her ist. Wenn du ihm zeigst, dass du dich nicht für ihn interessierst und dass du wahrscheinlich an einen anderen Mann denkst, wird er sich dir und nur dir widmen wollen.

Er wird sich nicht für andere Frauen interessieren, sondern für diejenige, die ihn ablehnt. Er wird verwirrt sein, weil alle anderen Frauen ihn wollen und du die Einzige bist, die sich nicht für ihn interessiert. Das wird ihn verrückt machen und er wird alles tun, damit du auf ihn achtest.

14. Steigere sein Ego

Männer auf der ganzen Welt mögen Frauen, die ihr Ego stärken. Also, wenn du einen Typen dazu bringen willst, dich zu erobern, versuche sein Ego zu steigern.

Lass ihn über die großen Dinge entscheiden und lass ihn denken, dass er verantwortlich ist. Du wirst diejenige sein, die über die großen Dinge entscheidet, aber er wird einfach denken, dass er das tut. Auf diese Weise wird er die ganze Zeit dominant sein und du wirst die Frau sein, auf die er sich immer stützen kann.

Der Haken ist, dass die Typen solche Sachen mögen und auf der anderen Seite musst du nicht viel unternehmen, um das zu erreichen.

15. Lerne, dich selbst zu lieben 

Was immer du tust, ändere nichts für einen Mann, der für kurze Zeit ein Teil deines Lebens sein wird.

Wenn du wirklich etwas Ernstes mit ihm willst, ist es in Ordnung, die Tatsache zu akzeptieren, dass er andere Meinungen hat als du, aber wenn er nur für eine kurze Zeit bei dir sein wird, hat es keinen Sinn, sich für ihn zu verändern.

Auf der anderen Seite mögen Männer keine Frauen, die nicht für sich selbst stehen und wenn du dich selbst nicht respektierst, wird er das sehen und das Interesse an dir verlieren.

16. Sei so nah wie möglich 

Wenn du dich von einem Typ erobern lassen willst, musst du so nah wie möglich sein. Auf diese Weise wird er dich jeden Tag sehen können und er wird mehr mit dir reden. Wenn ihm die Art und Weise gefällt, wie du mit ihm sprichst, könnt ihr einige interessante Themen finden, über die ihr sprechen könnt, und auf diese Weise könnt ihr euch viel besser kennenlernen.

Der Haken ist, dass du immer in der Nähe des Mannes sein musst, den man erobern will, denn wenn du nicht da bist, wird er einfach die erste heiße Frau erobern, die er sieht. So funktionieren Männer, aber wenn du ihn wirklich magst, stell sicher, dass das nicht passiert.

17. Gemeinsame Freunde sind deine Verbündete

Es ist eine gute Sache, wenn ihr zwei gemeinsame Freunde habt, weil er in der Lage ist, Dinge über dich herauszufinden, wenn er sie fragt, und du kannst dasselbe tun.

Das Wichtigste ist, dass du vor deinen gemeinsamen Freunden über ihn redest, denn du kannst darauf wetten, dass sie das ihm gegenüber erwähnen werden. Und wenn er hört, dass du respektvoll über ihn redest, wird er sehen, dass du eine klasse Frau bist.

Das wird ihn dazu bringen, dich noch mehr erobern zu wollen, also sei auf das Feuerwerk der Emotionen vorbereitet.

18. Sei selbstbewusst

Wenn du einen Jungen mit männlicher Psychologie erobern willst, musst du schlau agieren. Denke nur an die Dinge, die ein richtiger Typ gerne als Partner haben würde: selbstbewusst, gutaussehend, intelligent.

Ja, du musst alles sein, um den hochwertigen Mann anzuziehen. Männer mögen wirklich Frauen, die selbstsicher sind, denn einigen von ihnen haben kein Selbstvertrauen und sie möchten, dass ihr Partner alles hat. Also, wenn du mit ihm zusammen sein willst, sei selbstbewusst.

Wenn du von Natur aus nicht selbstbewusst bist, dann tu in seiner Gegenwart so als ob. Du wirst sehen, dass du dich viel besser fühlen wirst, wenn du positiv über dich selbst denkst. Lerne zu deinen Fehlern zu stehen und verstehe, dass wir alle unvollkommen sind. Sobald du dies für sich selbst tust, wird es ein Teil deines Lebens sein und dich kann keiner mehr runterziehen.

shares