Das neue Jahr ist eine Gelegenheit, alles neu und frisch zu beginnen. Die Zeit der Neujahrsvorsätze und neuer Versprechungen.

Aber in diesem Jahr werde ich keine besonderen Vorsätze haben. Und ich werde anderen gegenüber keine Versprechungen machen, sondern nur mir selbst.

Dieses Jahr verspreche ich, dich endlich loszulassen. Dich in der Vergangenheit zu lassen, wo du hingehörst, und ein neues Kapitel in meinem Leben aufzuschlagen.

2019 verspreche ich, dass ich aufhören werde, dich zu vermissen und dass ich lernen werde, ohne dich zu leben. Dass du aufhören wirst, das erste zu sein, was mir durch den Kopf geht, wenn ich aufwache, und das letzte Bild, das ich sehe, wenn ich versuche, einzuschlafen.

Ich verspreche, dass ich aufhören werde, mir unsere alten Fotos anzuschauen, und die Songs zu hören, die mich an dich erinnern.

Ich verspreche mir selbst, dass ich deine alten Nachrichten nicht noch einmal lesen werde mit dem Wunsch, dass diese guten Zeiten wiederkommen.

Dass ich deine Nummer blockieren werde, all deinen Social-Media-Accounts entfolgen, alle unsere Bilder löschen und alle deine Sachen wegwerfen werde.

2019 werde ich aufhören, darauf zu warten, dass du zurückkommst, und ich werde endlich begreifen, dass ich ohne dich besser dran bin.

Ich werde aufhören, mein Leben auf Eis zu legen, während du irgendwo da draußen bist und deins lebst, als ob ich nie existiert hätte.

Ich werde aufhören zu hoffen, dass du mich jedes Mal anrufst, wenn ich mein Telefon klingeln höre, und ich werde aufhören zu erwarten, dass du vor meiner Tür auftauchst und mir sagst, dass du deinen Fehler erkannt hast und dass du nicht ohne mich leben kannst.

Dass du mir sagst, dass du endlich erkannt hast, was du verloren hast, und dass ich die einzige bin, die du jemals lieben könntest.

Ich verspreche, nicht mehr darauf zu warten, dass du zur Besinnung kommst und deinen Scheiß in den Griff bekommst, und ich werde akzeptieren, dass du immer derselbe unsensible Idiot bleiben wirst, der du immer warst.

Ich verspreche, nicht mehr darauf zu warten, dass du die Verantwortung für deine Taten übernimmst und dass du mir den Abschluss gibst, den ich verzweifelt suche.

Dass du mir die Entschuldigung gibst, die ich nie bekommen habe, und dass du mir sagst, dass ich wichtig bin.

Nächstes Jahr wird es keine furchtbaren, schlaflosen Nächte mehr geben, in denen ich an all die Dinge denke, die passiert sind, und an alles, was aus uns hätte werden können.

Es wird keine Tränen mehr wegen der Dinge geben, die wir nicht erreicht haben, und ich werde mich nicht mehr fragen, warum du mich einfach so verlassen hast.

Dieses Jahr verspreche ich, die Kraft zum Verzeihen zu finden.

Ich verspreche dir, dir für all den Schmerz zu vergeben, den du mir bereitet hast, obwohl du mich nie darum gebeten hast. Ich verspreche, all die Missgunst und den Groll loszuwerden und mich von dir zu befreien.

Aber vor allem werde ich mir selbst 2019 verzeihen, dass ich dich geliebt habe.

Dafür, dass ich dir vertraut habe, dass du bis zum Schluss an meiner Seite bleiben wirst, dass ich Ausreden für dein beschissenes Verhalten gesucht habe, nur damit ich dich weiter lieben konnte und dass ich jeden deiner Schritte gerechtfertigt habe.

Ich werde mir selbst verzeihen, ein Narr gewesen zu sein, der dachte, dass du dich ändern könntest, und dass ich so viel Zeit mit jemandem verschwendet habe, der mich nie verdient hat.

Dass ich dir so viele zweite Chancen gegeben habe und gehofft habe, dass du irgendwann auf die richtige Spur kommst.

2019 lasse ich dich los. Ich lasse all unsere Erinnerungen und dein ganzes Potenzial los.

Ich lasse meine Hoffnungen los, dich jemals heilen oder retten zu können, und ich akzeptiere endlich die bittere Wahrheit, dass wir nie füreinander bestimmt waren.

Dieses Jahr verspreche ich, dass ich dich aufgeben und mit meinem Leben weitermachen werde. In diesem Jahr verabschiede ich mich endgültig von dir und lösche dich aus meinem Herzen und Verstand.

2019 werde ich stark genug sein, um mich davor zu bewahren, dich zu lieben.

Ich nehme meine rosafarbene Brille ab und sehe dich für das, was du immer warst, und mich selbst als die Person, die ich war, bevor du in mein Leben gekommen bist und mein Herz gebrochen hast.

Deshalb verspreche ich, mich selbst mehr zu lieben, als ich dich je geliebt habe. Mich selbst so zu schätzen und zu respektieren, um dich nie wieder an mich heranzulassen und nicht mehr an dir festzuhalten.

2019 verspreche ich, den Mut zu finden, mein gebrochenes Herz zu heilen und mich selbst zu retten.

shares